“The world is governed by very different personages from what is imagined by those who are not behind the scences” (”Die Welt wird von gänzlich anderen Personen regiert als man sich das denkt, wenn man sich nicht hinter den Kulissen befindet.”)
Benjamin Disreali – erster britischer Premierminister 1844

Die wenigen die das System verstehen, werden so sehr an ihrem Profit interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu Mutmaßen, dass, das System ihren Interessen feindlich ist.
Gebrüder Rothschild 1863

“The governments of the present day have to deal not merely with other governments, with emperors, kings and ministers, but also with the secret societies which haveeverywhere their unscrupulous agents, and can at the last moment upset all the governments plans.”
(”Die Regierung der Gegenwart hat sich nicht nur mit anderen Regierungen, mit Eroberern, Königen und Ministern ausseinanderzusetzen, sondern auch mit Geheimbünden, welche überall ihre skrupelosen Agenten besitzen und welche im letzten Moment alle Regierungspläne umstürzen können.”)
Benjamin Disreali – erster britischer Premierminister 1844

“Since I entered politics, I Have chiefly had men’s views confined to me privately. Some of the biggest men in the United States, in the field of commerce and manufacture are afraid of something. They know that there is a power somewhere, so organized, so subtitle, so watchful, so interlocked, so complete, so pervasive, that they better not speak above their breath when they speak in condemnation of it.” (”Seit ich in die Politik gegangen bin, habe ich hauptsächlich privat die Ansichten der Leute zu hören bekommen. Einige der größten Männer der Vereinigten Staaten, im Bereich der Geschäftswelt und Produktion, haben vor etwas Angst. Sie wissen, dass es eine Macht gibt, so organisiert, so substil, so aufmerksam, so ineinandergreifend, so komplett, so durchdringend, dass sie lieber flüstern, wenn sie in Verdammung darüber sprechen”.)
Woodrow Wilson – U.S. President 1913

“The real menace of our republic is the invisible government which like a giant octopus sprawls its slimy length over city, state and nation. Like the octopus of real life, it operates under cover of a self created screen. At the head of this octopus are the Rockefeller Standard Oil interests and a small group of powerful banking houses generally referred to as international bankers. The little coterie of powerful international bankers virtually run the United Statesgovernment for their own selfish purposes. They practically control both political parties.”
(”Die wirkliche Bedrohung unserer Republik ist die unsichtbare Regierung, welche wie ein gigantischer Oktopus seine schleimigen Arme über Stadt, Staat und Nation ausbreitet. Wie der reale Oktopus, operiert sie verdeckt unter einem selbst kreierten Schirm. Am Kopf dieses Oktopus sind die Rockefeller und eine kleine Gruppe von machtvollen Bankhäusern, üblicherweise bezeichnet als internationale Banker. Diese kleine geschlossene Gesellschaft bestehend aus einflussreichen internationalen Bankiers regieren im Grunde die Vereinten Nationen und zwar nach ihren eigenen Interessen. Sie kontrollieren im Prinzip beide Parteien.”)
John F. Hylan – Bürgermeister von New York (1918-1925) 1922

“The real truth of the matter is, as you and i know, that a financial element, in the large centers has owned the Government ever since the days of Andrew Jackson.” („Die wirkliche Wahrheit dieser Angelegenheit ist, wie du und ich wissen, das ein Teil des Finanzwesen der großen entren, die Regierung gehört, schon immer seit den Tagen von Andrew Jackson.“)
Franklin Delano Roosevelt – U.S. President, 1933,

“Fifty men have run America, and that’s a high figure.” („50 Menschen bestimmen über Amerika und das ist eine hohe Schätzung”)
Joseph Kennedy – U.S. Ambassador Father of JFK and RFK 1936

“Countless people…will hate the new world order….and will die protesting against it.” (“Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren“)
H.G. Wells – in seinem Buch , “The New World Order”, 1940

“Bankers own the earth; take it away from them but leave them with the power to create credit; and, with a flick of a pen, they will create enough money to buy it back again… If you want to be slaves of bankers and pay the cost of your own slavery, then let the bankers control money and control credit” (“Bänkern gehört die Welt, wenn du sie ihnen wegnimmst aber ihnen die Macht überlässt Kredite zu vergeben, werden sie mit mit der Bewegung eines Stiftes genug Geld erschaffen um sie wieder zurückzukaufen. Wenn ihr Sklaven von Bänkern sein wollt und die Kosten der eigenen Versklavung tragen wollt dann lasst Bänker Geld und Kredit kontrollieren.“)
Sir Josiah Stamp – Direktor, Bank of England, 1940

“We shall have World Government, whether or not we like it. The only question is whether World Government will be achieved by conquest or consent.” (“Wir sollten eine Weltregierung haben, ob wir dies mögen oder nicht. Die einzige Frage ist wie eine Weltregierung erreicht werden wird, durch Eroberung oder durch Übereinkunft“)
James Paul Warburg – 1950

“The case for government by elites is irrefutable.” („Das Argument einer Regierung durch Elitisten ist unwiederlegbar“)
William Fulbright – U.S. Senator 1963

“The Trilateral Commission is intended to be the vehicle for multinational consolidation of the commercial and banking interests by seizing control of the political government of the United States. …they will rule the future.” (“Die Trilaterale Kommission ist ein Werkzeug für die multinationale Vereinigung des Handels und der Interessen der Banken, durch Kontrollübernahme der Regierung der Vereinten Nationen… sie werden die Zukunft bestimmen.“)
Barry Goldwater – U.S. Senator 1964

“The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” (“Die Mächte des Kapitalismus hatten ein anderes weitreichendes Ziel, nichts anderes als ein Weltsystem der finanziellen Kontrolle zu erschaffen, welches in privaten Händen ist und dass in der Lage ist das politische System, eines jeden Landes und dessen Wirtschaft vollständig zu kontrollieren.“)
aus “Tragedy and Hope” (Buch) 1966

“We grateful to the Washington Post, The New York Times, Time Magazine, and other great publications whose directors have attended our meetings and respected their promises of discretion for almost forty years….It would have been impossible for us to develop our plan for the world if we had been subject to the bright lights of publicity during these years….The supranational sovereignty of an intellectual elite and world bankers … is surely preferable to the national autodetermination practiced in the past centuries.” („Wir danken der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Medien, deren Direktoren an unseren Treffen teilgenommen und ihre Zusagen für Diskretion seit fast 40 Jahren eingehalten haben. Es wäre unmöglich gewesen, dass wir unseren Plan für die Weltherrschaft hätten entwickeln können, wenn wir Gegenstand der öffentlichen Beobachtung gewesen wären. Aber die Welt ist jetzt weiter entwickelt und darauf vorbereitet, in Richtung einer Weltregierung zu marschieren. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und der Weltbänker ist sicher der nationalen Souveränität, wie sie in der Vergangenheit praktiziert wurde, vorzuziehen”.)
David Rockefeller – 1991

“Today Americans would be outraged if U.N. troops entered Los Angeles to restore order; tomorrow they will be grateful! This is especially true if they were told there was an outside threat from beyond whether real or promulgated, that threatened our very existence. It is then that all peoples of the world will pledge with world leaders to deliver them from this evil. The one thing every man fears is the unknown. When presented with this scenario, individual rights will be willingly relinquished for the guarantee of their well being granted to them by their world government.” („Heute wären Amerikaner außer sich, wenn U.N Truppen nach Los Angeles kommen würden um wieder Ordnung herzustellen, morgen währen sie dankbar. Das trifft insbesondere dann zu, wenn ihnen erzählt wird, dass eine Gefahr von Außen existierte, ob nun wahr oder erfunden, die unsere Existenz bedrohte. Es ist dann so, dass alle Menschen der Welt den Führern der Welt beipflichten, damit diese sie von dem Bösen erlösen.“)
Henry Kissinger auf einem Bilderbergtreffen in Evian, Frankreich, 21 Mai, 1992.

“In the next century, nations as we know it will be obsolete; all states will recognize a single, global authority. National sovereignty wasn’t such a great idea after all.” („Im nächsten Jahrhundert werden Nationen wie wir sie kennen obsolet sein. Alle Staaten werden eine einzige globale Autorität anerkennen. Nationale Souveränität war keine besonders gute Idee.“)
Strobe Talbot – Zitat aus dem Time Magazine 20. Juli 1992

“We are on the verge of a global transformation. All we need is the right major crisis and the nations will accept the New World Order.” (”Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die Neue Weltordnung akzeptieren.”)
David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern

“The real rulers in Washington are invisible, and exercise power from behind the scenes.” (”Die wahren Herrscher Washingtons sind unsichtbar und üben ihre Macht hinter den Kulissen aus.”)
Felix Frankfurter Richter des obersten Gerichtshofs der USA

“Soldiers are just dumb, stupid animals to be used as pawns of foreign policy.” (”Soldaten sind nur dumme Tiere, die als Schachbauern in der Aussenpolitik benutzt werden.”)
Henry Kissinger – Council on Foreign Relations

“In Defense of the World Order US Soldiers would have to kill and die” (”Um die neue Weltordnung zu verteidigen, werden US Soldaten töten und sterben müssen”)
Arthur Schlesinger – Council on Foreign Relations Journal

“The new world order will be built… an end run on national sovereignty, eroding it piece by piece will accomplish much more than the old fashioned frontal assault.” (“Die Neue Weltordnung wird erschaffen werden, die Endphase nationaler Souveränität. Diese Stück für Stück zu untergraben wird sich weit mehr durchsetzen als der altmodische frontale Angriff.“)
James Paul Warburg

“The world can therefore seize the opportunity [Persian Gulf crisis] to fulfill the long-held promise of a New World Order where diverse nations are drawn together in common cause to achieve the universal aspirations of mankind.” (“Die Welt kann deswegen die Möglichkeit ergreifen (persische Golfkriese) um das langwährende Versprechen einer Neuen Weltordnung, in der diverse Nationen in gemeinsamer Sache zusammengefügt werden, um das Universelle Bestreben der Menschheit zu erreichen.“)
George Herbert Walker Bush

“In the next century, nations as we know it will be obsolete; all states will recognize a single, global authority. National sovereignty wasn’t such a great idea after all.” (”Im nächsten Jahrhundert werden Nationen wie wir sie kennen obsolet sein. Alle Staaten werden eine einzige globale Authorität anerkennen.”)
Strobe Talbott

“A world government can intervene militarily in the internal affairs of any nation when it disapproves of their activities.” (“Eine Weltregierung kann in die internen Angelegenheiten einer jeden Nation militärisch eingreifen, wenn es gegen Ihre Aktivitäten gerichtet ist.“)
Kofi Annan – U.N. Secretary General

“In politics, nothing happens by accident. If it happend, you can bet it was planned that way.” („In der Politik geschieht nichts durch Zufall. Wenn etwas geschah, kann man sich sicher sein, dass so geplant war.“)
Franklin D. Roosevelt

“Further, the process of transformation, even if it brings revolutionary change, is likely to be a long one, absend some catastrophic and catalyzing event like a new Pearl Harbor….” („Ferner wird der Prozess der Transformation, selbst wenn er revolutionären Wandel bringt, ein langer sein. Es sei denn ein katastrophales und katalysierendes Ereignis wie Pearl Harbor…“)
Project for the New American Century: “Rebuilding America’s Defenses”

“For more than a century, ideological extremists at either end of the political spectrum have seized upon well-publicized incidents to attack the Rockefeller family for the inordinate influence they claim we wield over American political and economic institutions. Some even believe we are part of a secret cabal working against the best interests of the United States, characterizing my family and me as ‘internationalists’ and of conspiring with others around the world to build a more integrated global political and economic structure – one world, if you will. If that’s the charge, I stand guilty, and I am proud of it.” (“Über ein Jahrhundert lang haben ideologische Extremisten von beiden Seiten des politischen Spektrums gut publizierte Ereignisse wahrgenommen, die Rockefeller-Familie für den übermäßigen Einfluss, den wir laut ihnen auf amerikanische politische und wirtschaftliche Institutionen ausüben, anzugreifen. Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen der besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als “Internationalisten” und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen — Eine Welt, wenn sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.”)
David Rockefeller – in seiner Autobiographie, “Memoiren”, 2006

“In times of univeral deceit, telling the truth will be a revolutionary act.” („In dieser Zeit der universellen Täuschung, ist die Wahrheit zu sagen ein revolutionärer Akt.“)
George Orwell

“Only puny secrets need protection. Big discoveries are protected by public incredulity” (“Nur kümmerliche Geheimnisse benötigen Schutz. Große Entdeckungen sind durch allgemeine Ungläubigkeit geschützt.“)
Marshall Mc Luhan

“Give me control of a nation’s money and i care not who makes it’s laws.” (“Gebt mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es ist mir egal wer die Gesetze macht.”)
Mayer Amschel Bauer Rothschild

“Let us never tolerate outrageous conspiracy theories concerning the attacks of September the 11h; malicious lies that attempt to shift the blame away from the terrorists, themselves, away from the guilty.” („Lasst uns niemals abscheuliche Verschwörungstheorien betreffend den 11. September akzeptieren. Arglistige Lügen die bestrebt sind die Schuld von den Terroristen abzuwälzen, weg von den Schuldigen.“)
George W. Bush

“As i have stood in the crosshair of those who target Second Amendment freedoms, I’ve realized that firearms are not the only issue. No, it’s much, much bigger than that. I’ve come to understand that a cultural war is raging across our land, in which, with Orwellian fervor, certain acceptable thougts and speech are mandated.” („Als ich im Fadenkreuz derjenigen stand die auf die Freiheiten des Zweiten Verfassungszusatz abziehlen, realisierte ich Das Waffen nicht das einzige Problem ist. Nein, es ist viel, viel größer als das. Ich verstand immer mehr das ein kultureller Krieg durch unser Land fegt, in welchem, mit Orwellschem Eifer, gewisse akzeptable Gedanken und Reden in Auftrag gegeben werden.“)
Charlton Heston

“There is no telling how many wars it will take to secure freedom in the homeland.” (“Es kann nicht gesagt werden wieviele Kriege es braucht, um den Frieden im Heimatland zu sichern.“)
George W. Bush

“Through clever and constant application of propaganda, people can be made to see paradise as hell, and also the other way around, to consider the most wretched sort of life as paradise.” (”Durch kluge und dauernde Anwendung von Propaganda (kann) einem Volke selbst der Himmel als Hölle vorgemacht werden und umgekehrt das elendste Leben als Paradies.“)
Adolf Hitler

“The individual is handicapped by coming face to face with a conspiracy so monstrous he cannot believe it exists.” (“Das Individuum ist benachteiligt bei dem Zusammentreffen mit einer so umfassenden Verschwörung so gewaltig, dass er nicht glauben kann das sie existiert.“)
J.Edgar Hoover

“All of us will ultimately be judged on the effort we have contributed to building a new world order.” (“Schlussendlich werden wir Alle nach dem Bemühen, dass wir aufgewendet haben um eine Neue Weltordnung zu Schaffen beurteilt.“)
Robert F. Kennedy

“I am not a number, I am a free man!” (“Ich bin keine Nummer ich bin ein freier Mensch.”)
Patrick McGoohan

“History records that the money changers have used every form of abuse, intrigue, deceit, and violent means possible to maintain their control over governments by controlling the money and its issuance.” (“Die Geschichte zeigt, das die Geldwechsler jede Form von Missbrauch, Intrigen, Täuschung und gewaltsame Hilfsmittel die möglich ist verwendet haben um die Kontrolle über Regierungen zu gewährleisten, durch die Kontrolle des Geldes und dessen Anleihen.“)
James Madison

“The dollar represents a one dollar debt to the Federal Reserve System. The Federal Reserve Banks create money out of thin air to buy Government Bonds from the U.S. Treasury…and has created out of nothing a… debt which the American people are obliged to pay with interest.” (“Der Dollar repräsentiert eine Ein Dollar Schuld beim Federal Reserve System. Die Federal Reserve Banken schaffen Geld aus dem Nichts um Staatsanleihen vom U.S. Finanzministerium zu kaufen… und hat aus dem nichts eine Schuld erschaffen, welche die Amerikanischen Menschen verbindlich mit Zinsen zurückzahlen müssen.“)
Wright Patman

“The invisible Money Power is working to control and enslave mankind. It financed Communism, Fascism, Marxism, Zionism, Socialism. All of these are directed to making the United States a member of the World Government…” („Die Unsichtbare Macht des Gelds kontrolliert und versklavt die Menschheit. Sie finanzierte Kommunismus, Faschismus, Marxismus, Zionismus, Sozialismus. All diese sind dafür bestimmt die USA zu einem Mitglied der Weltregierung zu machen.“)
Mercury Magazine, Dezember 1957, Seite 92

“God bless the America we are trying to create” („Gott segne das Amerika, welches wir versuchen aufzubauen.“)
Hillary Clinton

“I have unwillingly ruined my country. A great industrial nation is controlled by it’s system of credit. Our system of credit is concentrated in the hands of a few men. We have come the be one of the worst ruled, one of the most completely controlled and dominated governments in the word… no longer a government of free opinion, no longer a government by conviction and vote of the majority, but a government by the opinion and duress of small groups of dominant men.” (“Ich habe unwillentlich mein Land ruiniert. Eine große Industrienation wird von ihrem Kreditsystem kontrolliert. Unser Kreditsystem liegt konzentriert in den Händen einiger weniger. Wir sind zu einer der schlechtregiertesten, eine der am meist kontrollierten und dominierten Regierungen der Welt geworden…. nicht länger eine Regierung der Freien Meinung, nicht länger eine Regierung der Überzeugung und Wahlen der Mehrheit, sondern eine Regierung der Meinung und Zwang einer kleinen Gruppe dominierender Menschen.“)
Woodrow Wilson U.S. President

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and monetary system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” (“Es ist gut, dass die Menschen des Landes das Bankensystem und das Geldsystem nicht verstehen, wenn sie dies täten, so glaube ich gäbe es eine Revolution vor morgen früh.“)
Henry Ford – Industrie Gigant

“The one aim of these financiers is world control by the creation of inextinguishable debts.” (“Das einzige Ziel dieser Finanziers ist Weltkontrolle durch die Schaffung von unauslöschlichen Schulden.“)
Henry Ford – Industrie Gigant

“For a long time I felt that FDR had developed many thoughts and ideas that were his own to benefit this country, the United States. But he didn’t. Most of his thoughts were carefully manufactured for him in advance by the
Council on Foreign Relations – One World Money Group.”

“The One World government leaders and their ever close bankers have now acquired full control of the money and credit machinery of the U.S. via the creation of the privately owned Federal Reserve Bank.” (“Für eine lange Zeit dachte ich das FDR viele eigene Ideen entwickelte, die den United States helfen würden. Aber das tat er nicht. Die meisten seiner Ideen wurden vorsichtig, mit Hilfe der „Council on Foreign Relations“ und der „One World Money Group“ für ihn entwickelt. Die Führer der Weltregierung und ihre nahen Bankiers haben nun die volle Kontrolle über die Geld und Kreditmaschinerie der United Staates erlangt, durch die Erschaffung der Federal Reserve Bank in privaten Händen.“)
Curtis Dall

“All of the perplexities, confusion and distress in America arises, not from the defects of the Constitution or Confederation, not from want of honor or virtue, so much as from downright ignorance of the nature of coin, credit, and circulation.” (“All die Ratlosigkeit, Verwirrung und Verzweiflung in Amerika ensteht nicht so sehr durch Fehler in der Verfassung oder Des Staatenbunds, nicht durch Mangel an Ehre oder Tugend, als durch die ausgesprochene Ignoranz gegenüber dem Wesen von Geld, Kredit und Geldkreislauf.“)
John Adams, Uhrheber der Amerikanischen Verfassung

“Whoever controls the volume of money in our country is absolute master Of all industry and commerce… and when you realize that the entire system Is very easily controlled, one way or another, by a few powerful men at the top, You will not have to be told how periods of inflation and depression originate.” (“Wer auch immer die Geldmenge in unserem Land kontrolliert, ist der uneingeschränkte Herrscher über den gesamten Handel und die Industrie… Und sobald man begreift, dass das ganze System sehr einfach gesteuert werden kann,
so oder so, durch einige wenige an seiner Spitze, dann braucht einem nicht mehr erklärt werden, woher Zyklen der Inflation und Rezession kommen.“)
James A. Garfield, ermordeter Präsident der USA

“The Gouvernment should create, issue, and circulate All the currency and credits needed to satisfy the spending Power of the Government and the buying power of consumers. By the adoption of these principles, the taxpayers will be saved Immense sums of interest. The privilege of creating and issuing money is not only supreme prerogative of government, but it is the governement’s greatest creative opportunity.” (“Die Regierung sollte sämtliches Geld und Guthaben schaffen und in Umlauf bringen, das sie braucht, um den Bedarf ihrer selbst und den aller Konsumenten zu decken. Durch Einführung dieses Prinzips würden die Steuerzahler Unmengen an Zinsen sparen. Das Privileg, Geld zu schaffen und auszustellen ist nicht nur das höchste Vorrecht der Regierung, sondern auch ihre größte gestalterische Einflussmöglichkeit.“)
Abraham Lincoln, ermordeter Präsident der USA

“Until the control of the issue of currency and credit Is restored to government and recognized as its most conspicuous and sacred responsibility, all talk of sovereignty of Parliament and of democrazy is idle and futile… Once a nation parts with control of its credit, it matters not who Makes the nation’s laws… Usury once in control will wreck any nation.” (“Bis die Geldschöpfung wieder der Regierung obliegt und als ihre deutlichste und heiligste Verantwortung Anerkannt wird, ist alles Gerede über Souveränität des Parlaments und Demokratie leer und aussichtslos… Sobald eine Nation diesen Einfluss abtritt, ist es gleich wer ihre Gesetze schreibt… Zinswucher, sobald wirksam, zerstört jede Nation.)
William Lyon Mackenzie King, ehemaliger Premierminister von Kanada
(der die Bank von Kanada verstaatlichte)

“Each and every time a bank makes a loan, new bank credit is created. New deposits, brand new money.” („Jedesmal, wenn eine Bank einen Kredit gibt wird neues Guthaben erzeugt, neue Einlagen brandneues Geld.“)
Graham F. Towers , Direktor der Bank von Kanada, 1934 – 1954

“Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat”
Berthold Brecht

damit die bösen gewinnen, reicht es, wenn die guten nichts tun”
Edmund Börg

“Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen,sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.”
Goethe zu Eckermann

„Die Welt ist nur eine Illusion, wenn gleich eine fortdauernde. Es gibt nur zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Wobei ich beim Universum nicht sicher bin.“
Albert Einstein

„Die Macht des Geldes beutet eine Nation in Friedenszeiten aus und verschwört sich gegen sie in Kriegszeiten. Sie ist despotischer als eine Monarchie, unverschämter als eine Autokratie und egoistischer als eine Bürokratie.“
Abraham Lincoln

„Die Hand die gibt steht über der Hand die nimmt. Geld kennt keine Loyalität. Finanziers sind ohne Patriotismus und ohne Anstand. Ihr einziges Ziel ist der Gewinn.

Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit grösserer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.“
Napoleon Bonaparte

Der Sinn der totalen Überwachung ist nicht Terroristen zu fangen… sondern der Sinn ist Zeugen zu identifizieren und zu eliminieren welche die Verbrechen der Regierungen und ihrer Hintermänner aufdecken und verraten.
Freeman

“Was die Trilaterale Kommission wirklich will, ist die Schaffung einer weltweiten Wirtschaftsmacht die stärker ist als die politischen Regierungen der beteiligten Nationen. Als Manager und Gründer dieses Systems werden sie die Welt regieren.”
Barry Goldwater

“Die mächtigste Clique unter diesen Elitegruppen hat ein gemeinsames Ziel. Sie wollen die Souveränität und nationale Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten aufheben. Eine zweite Clique von internationalen Mitgliedern im CFR… bestehend aus den internationalen Wall-Street-Bankiers und deren Schüsselagenten, wollen vor allem ein Weltbankmonopol von der Regierung die letztlich die Weltregierung kontrollieren wird, welche das auch immer sein mag… ”
Ein ehemaliges Mitglied des CFR, Rear Admiral Chester Ward