Es hat etwas gedauert,aber ich bin noch da.
Erst dachte ich,stellt sich Deutschland etwa gegen die NWO?Ist Schwestwerwelle zum Mann mutiert,oder was?Pustekuchen.Teilweise sagten mir sogar die Aussagen „unserer Regierung“ zu,von wegen,man sollte zuerst mal kein Öl mehr dort kaufen,Waffenlieferungen einstellen,die Konten einfrieren…
Moment mal,Konten einfrieren.Die nicht ferngesteuerten werden sich erinnern,das alles in Tunesien seinen Beginn hatte(bei den ferngesteuerten ist ALLES von Japan überlagert),und dann kam Ägypten.Also,Mubaraks Konten in Deutschland waren vor ein paar Tagen noch nicht gesperrt,heute wahrscheinlich auch noch nicht.Und was ist mit Heckler&Koch,das die aus reinem Pazifismus und aus reiner Demokratieliebe ihre Produktion da drüben eingestellt haben,wage ich zu bezweifeln.Und wer hat denn Ghaddafi die Anlagen zur Herstellung chemischer Waffen da hingestellt,liebe BRDGmbH?Tja,man kennt sich halt und unterhält gute Beziehungen.
Und da geht wieder diese Heuchelei los.Was man bei Mubarak bis heute nicht gemacht hat,will man dann bei Ghaddafi anders machen?Wer soll euch,“liebe (Re?)Gierenden,das denn noch glauben.Mußtet ihr etwa eure Fernsteuerungen wegen Atomstrommangel durch stilllegen der AKW`s für 3 Monate teilweise abschalten,oder was?Mir scheint,als würden in letzter Zeit wieder mehr Menschen anfangen,selbsständig zu denken.Denn nach der letzten Umfrage war es 69% der steuerzahlenden Nutztiere in der BRDGmbH klar,das die Atomdebatte nur Wahlkampfgeschrei ist.Aber die nicht Ferngesteuerten plus die „gerade Aufwachenden“ sind im Gegensatz zum Rest verschwindend klein,daher kann „unsere reGierende Elite“ nicht nur so weitermachen,wie bisher,sondern jeden Tag noch einen draufsetzen,indem sie die Steuerzahler für immer blöder erklärt,was hoffentlich nicht nur mich rasend vor Wut macht wie einen wilden Stier.
Man soll mich bloß nicht falsch verstehen,ich bin froh,das nicht noch mehr deutsches Kanonenfutter in einen bewaffneten Konflikt geschickt wird.Aber DIE werden jetzt dafür 300 Soldaten mehr nach Afghanistan schicken.Krieg ist Krieg,egal,wo unsere Jungs sterben!
Schon wieder dreisteste Verarsche!Haben wir nicht genug unterbewaffnete Jungs da unten,die dafür Sorgen,das CIA und NWO-Konsorten ungestört ihrem Mohnanbau und ihrer Heroinproduktion nachgehen können,oder wie?

Hat man denn gar nichts aus Vietnam und Laos gelernt?
Arme,blinde,unwissende Welt?Warum wird wohl von da unten bis nach Deutschland die Feldpost unserer Jungs genaustens untersucht und zensiert?Weil man ihnen nicht die Augen austechen,die Hände abhacken und die Stimmbänder zertrennen kann,ohne Aufsehen zu erregen!Die Jungs merken doch,was da los ist,und werden wohl drüber reden wollen,oder?
Zurück nach Libyen,Ficken für die Jungfräulichkeit,Bomben für den Frieden.
Flugverbotszone,zum Schutz der Zivilisten.
Srebrenica,Ex-Yugoslawien!Und wieder hat die Welt(oder besser UN,UNO,NATO,NWO) nichts gelernt?Dort gab es eine Flugverbotszone,und was hat es gebracht?Nichts,es gab ein Riesenmassaker an der Zivilbevölkerung.Also,lernt man nichts,oder will man es so,wie es ist?Schließlich ist Krieg Geld.Man muss die Lager mit „alten“ Bomben leerräumen,um Platz zu machen für neue.Denn wenn keiner Bomben wirft,ist auch die Bombenproduktion unnötig.Ist ja nicht so,als hätten die Amerikaner nicht am Anfang in Afghanistan die leere Wüste „bombardiert“,aus eben genannten Gründen,oder?
Erst verdient man am Krieg,danach schickt man seine eigenen Firmen für den Wiederaufbau.Und genau da kommt die BRDGmbH wieder ins Spiel.Man braucht nämlich für die Zeit nach der militärischen Machtperversion „unparteiische“,das heißt Staaten aus dem Staatenverbund(EU,USA,UN,UNO,NATO usw,ich kürze ab jetzt mit NWO ab),die NICHT an der Militäraktion beteiligt gewesen sind.Als ich das dann gerafft hatte,war mir klar,die BRDGmbH stellt sich nicht gegen die NWO,und Schwesterwelle ist doch nicht zum Mann mutiert,nein,im Gegenteil,alles läuft weiterhin nach Plan.Die Massenmedien lenken ab,schüren (unnötige?) Panik(Japan,oder warum sind bei uns Geigerzähler ausverkauft und  gibt es einen Run auf Jodtabletten),agieren als Propagandamaschine auf US-Niveau(N24:Das ist eine Cruise Missile,so und so schwer,lang,teuer…..).Das ist wie bei einer Fußball-WM,alle sind abgelenkt,da kann man schön hintenrum seinen Dreck durchziehen.
Flugverbotszone.Habe ich nicht schon vor vier Tagen gehört,das Ghaddafis Luftwaffe über`n Jordan gebombt wurde?Ist damit nicht vor vier Tagen die Flugverbotszone durchgesetzt worden?Warum wird jetzt unter (noch) USraelischer Führung im GANZEN Land gebombt.Warum wurde deswegen  in Ägypten am Tahirplatz die Wagenkolonne der NWO mit Ban on Board angegriffen und mit Steinen beworfen?Warum wollte Napoleon Sarkozy unbedingt schnellstmöglich Ghaddafi wegbomben?Vielleicht etwa,weil Ghaddafis Sohn damit gedroht hat,der Welt Beweise zu liefern,die DIE mal ins rechte Licht rücken und speziell Sarkozy betreffen würden?Das er damit gedroht hat,sich nachher an die SCHLANGEN zu erinnern(z.B. keinen Zugang mehr zu libyschem Trinkwasser,denn um Öl geht´s doch schon nur noch in zweiter Reihe)?Erst will Sarkozy noch Atomanlagen nach Libyen senden,und hat nach dieser Drohung dann die deutsche Wendehalstaktik angewandt,tststs.
Was ist denn mit Bahrain,Syrien,dem Jemen und den anderen arabischen Ländern,müsste man die jetzt nicht auch plattbomben,“um der Zivilbevölkerung zu helfen“?Warum waren gerade Mubarak und Ghaddafi so wichtig,das fällt einem Blinden mit Krückstock auf?Sind die Menschen in den anderen Ländern denn nichts wert für euch,liebe NWO?Natürlich nicht,siehe Georgia Guidestones,“Paragraph 1″,das Bevölkerungslimit muss eh gesenkt werden.

Zum Schluss noch ein Appell an unsere Jungs in Afghanistan.Das ihr Mut besitzt,habt ihr schon bewiesen,sonst wärt ihr nicht da unten,unterbewaffnet.Geld verdrängt keine Angst.Deshalb beweist noch einmal Mut,und lasst euch einen Heimatschuss verpassen.Einen glatten,gezielten Durchschuss an Arm oder Bein,mit einer erbeuteten AK.Denn eine Fleischwunde ist allemal besser,als für die Neue Weltordnung da unten sein Leben zu lassen.Wer dankt es euch?Die NWO bestimmt nicht.Das Merkel kommt zur Beerdigung,setzt ne Trauermiene auf(was bei dem Gesicht fast nichtmal aufgesetzt wirkt) und faselt was von:Jeder einzelne dieser Soldaten wird mir für immer in Erinnerung bleiben.Ich gehe jede Wette ein,hätte ich einen Zettel in der Tasche,auf dem alle bis heute in Afghanistan gefallenen deutschen Soldaten namentlich aufgeführt sind,und ich würde das Merkel treffen,und sie nach alle diesen Namen fragen würde,hätte sie höchstens vielleicht noch die letzten drei im Kopf,weil es noch nicht lange her ist!!!
Also,beweist noch einmal Mut,denn WIR,die steuerzahlenden BÜRGER,brauchen euch LEBEND,wenn die „Elite“ die Musik anschmeisst,um ihr Tänzchen auch hier zu beginnen.Und da viele von uns Bürgern nicht viel Erfahrung in diesem Tanzstil haben,werden wir zu gegebenem Zeitpunkt Tanzlehrer wie euch brauchen,um uns zumindest die Grundschritte zu erläutern.Ich bin fest in dem Glauben,das ihr euch für die richtige Seite entscheiden werdet!
Kommt nach Hause,egal wie,denn ihr beschützt nicht die Freiheit Deutschlands in Afghanistan,was ihr vor Ort wohl am ehesten gemerkt habt.
Hier werdet ihr von denen gebraucht,die euch bezahlen!So schnell,wie sich im Moment alles ändert,kann keiner sagen,wann der zufriedene Sklave vielleicht doch mal unzufrieden wird,denn Wutpotential ist mittlerweile genug vorhanden in unserer Gesellschaft.Was bei der dreisten Verarsche „unserer reGierenden Elite“ ja auch kein Wunder ist.
Und von uns Bürgern werdet ihr mehr Dank erfahren,echten Dank,als das mitleidheucheln „unserer Politiker“ auf Beerdigungen von unnötig gefallenen deutschen Soldaten!

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.

Albert Einstein