Was passiert,wenn man sich morgens als erstes die Propaganda-Nachrichten aus dem TV gibt.Man wird sofort wieder daran erinnert,für wie blöd man hier,in der BRDGmbH als Steurzahler gehalten.Was jetzt nicht gerade dazu beiträgt,sich nicht mehr nur um die eigenen und die Interessen der Leute zu kümmern,die einem wirklich wichtig sind.Jedesmal,wenn ich mir den Mehrwertsteuersatz auf einem Kassenbon anschaue,dreht sich mir der Magen um.

Für unser Geld bekommen wir eh nur Scheisse verkauft,angefangen beim wichtigsten,dem Essen,über alles,wann dann noch folgt.Und Steuern müssen sein,klar.Wenn sie auch für denjenigen eingesetzt werden,der sie bezahlt,und nicht,um nichtsnutzigen Wendehälsen und Lobbyisten ein angenehmes Leben und einen ruhigen Lebensabend zu bescheren!

Aber mit allen möglichen Steuern ist es ja noch nicht getan.Die Schutzgelderpressung der GEZ treibt es bekanntlich auf die Spitze.Und wofür.Für NWO-Propaganda!Da machen öffentlich-rechtliche und private keinen Unterschied.

Wohl nur mit dem Unterschied,das bei den privaten derjenige so dargestellt wird,wie er es will,wenn genug Kohle fließt.Was wiederum die öffentlich-rechtlichen nicht nötig haben,wegen der GEZ-Geier!Die bekommen dann von „unserer Elite“ diktiert,was Nachrichten sind.

Aber die „News“(bei wildem Newszapping,öffentlich+privat) in Auszügen ,bis jetzt,11.57 Uhr,von heute,dem 31.März 2011 :

Lage in Fukushima weiter heikel!

Ach so,ich dachte,das THW hätte über Nacht die Heinzelmännchen nach Japan gebracht,und die hätten das dann da mal geregelt.Bin jedenfalls gestern festüberzeugt davon schlafen gegangen,du nicht auch?Jedenfalls Danke für die Neuigkeiten.

Ilse Aigner sieht keinen Grund für einen Importstop von japanischen Gütern.

Dafür steht die dann schön mediengerecht irgendwo an einem Airport,lächelnd,um dann mit einem Geigerzähler über ein Paket aus Japan zu fahren,und siehe da,keine Strahlung.Is´ja n`Ding!Für so blöd werde ich gehalten?Alles-ist-gut-Propaganda.Sollten wir jetzt vielleicht aus Solidarität mit Japan nur noch aus Japan importiertes Sushi essen,Madame Aigner?Es ist doch alles so sicher.Japan ist doch so weit weg.mal davon abgesehen,das diese Pakete vorher bestimmt zwanzigmal(von „freiwilligen“ Japanern vielleicht,derber Sarkasmus)auf Strahlung gecheckt wurden,wenn sie überhaupt aus Japan kamen,und der Geigerzähler überhaupt wirklich Strahlung gemessen hat.Denn euch,lieben „ReGierenden“,glauben rationaldenkende,nicht ferngesteuerte Steuerzahler in der BRDGmbH sowieso nix mehr,was soll also das Theater,das könnt ihr euch doch nun wirklich sparen.Davon mal ganz abgesehen,das Die EU die Grenzwerte für Waren und Lebensmittel aus Japan am vergangenen Wochenende erhöht hat.das ist ja wieder mal ein Zufall!Alles nicht mehr so ungesund,seit dem letzten Wochenende,dank der EU.Für so blöd,wie ihr ausseht,könnt ihr uns doch wirklich nicht halten,oder?

Lokführer streiken.

Is auch nix neues.Egal,ob DB oder privat.Werden die armen Schweine,die auf diese Scheisse angewiesen sind,wohl gemerkt haben,als sie mal wieder zu spät oder gar nicht zur Arbeit kamen.Also,wenn ich für sowas teures Geld ausgeben würde,um dann andauernd keine Leistung zu erhalten,würde ich ausflippen.Da könnte ich mir ja genauso gut ein Monatsticket für die Kölner Verkehrsbetriebe kaufen,mit dem gleichen Ergebniss,nur das die  KVB willkürlich und fahrlässig Unfähig ist und nicht andauernd streikt.Bin ich froh,das ich auf diese Zahlender-Kunde-Verarschung nicht angewiesen bin.

Irgendwo zwischendurch habe ich aufgeschnappt,das China den Einsatz der Westmächte in Libyen verurteilt.

Echt.War gestern auch noch nicht so,oder?Soviel zum Thema Neuigkeiten…

Gerade mal kurz in die PK zur AKW Sicherheit geschaltet,ich hörte:“…welche Flugzeuge zum Absturz gebracht werden können…“!Da habe ich dann schnell wieder weggeschaltet,keinen Bock auf Den-Terrorismus-Nicht-Vergessen-Propagandascheiss.Und diese Verlogenheit,nur um den eigenen Arsch zu retten.Sowieso sind sie jetzt alle grün,grüner geht`s nicht mehr.Dafür sind die Ex-Pazifisten(Die Grünen) seit Jahren für jeden Kriegseinsatz,natürlich nur aus humanitären Gründen.Das Merkel hat eh alle paar Stunden zu irgendwas genau die gegenteilige Meinung,wenn es sich denn überhaupt zu irgendwas äußert.Es hält sich ja gerne im Hintergrund,um nicht negativ aufzufallen.Denn wie man sieht,glaubt man diesem Kohlzögling noch weniger als den anderen Deppen da.

Millionenbetrug bei Lufthansa und Bundesbank mit Euro Münzen.

Hallo,die Deutsche Bundesbank,Lufthansa,da erwartet man sowas.Erfreulich ist aber dann doch,wenn sie mal auffliegen,auch wenn es mal wieder nur ein paar Angestellte waren.Über Banken und Konzerne muß man nicht mehr sprechen,oder?

Hab jetzt gerade um 11 Uhr mal die n24-Super-News gesehen,aus humortaktischen Gründen.War aber gar nicht lustig.10 min Japan,dann Ilse Aigner am Frankfurter Flughafen,und noch was über die schöngerechneten und gelogenen Arbeitslosenzahlen,wie sie die „ReGierung“ wohl gerne hätte,im Gegensatz zur Realität.Dann das Wetter.SuperNews!Aber irgendwann fällt es schwer,sich den Schrott überhaupt noch reinzuziehen.Ich hab `n bisschen Angst,das das drittel Hirn,das mir zusteht zu nutzen,mit so einem Müll überlagert wird.Kein Platz für Schrott auf der Festplatte.