Dieses Bild benutzt N24 im Hintergrund,wenn es bei denen mal Ausnahmsweise statt um Fukushima auch um Nordafrika geht!

Zur Geschichte.In einem Forum hatte jemand den Link zu diesem Bild gepostet,und dazu gefragt,ob er vielleicht paranoid sei,oder ob sonst noch jemandem etwas an dem Bild,speziell der Flagge am Heck des Fahrzeugs,auffallen würde.

Natürlich,wurde mit Photoshop oder so da reinretuschiert.Seltsamerweise fiel das dort sonst keinem auf.Gestern erinnerte ich mich daran,zeigte es einem Kollegen,weil es so lustig,weil schlecht gemacht ist.Ich hatte aber tatsächlich in der Eile nur die Flagge betrachtet.Mein Kollege hat aber sofort auf die Waffe geachtet,und meinte,das der Rest ja auch schlecht gefälscht sei,was mir dann auch sofort auffiel.Normalerweise braucht man für diese Spiel zwei Bilder,um die Fehler in dem einen zu finden.Hier kann man aber getrost auf das Vergleichsbild verzichten,die Fehler findet man auch so!

 

Anscheinend hat der Typ(der genauso gut auf Amrum an angeln sein könnte,sich nur den Schuh zu macht,um dann nach links,in den nicht mehr sichtbaren Bereich des Photos,zu seinen Angelkollegen zu gehen) seinen Wagen mit der Heckklappe(und NUR mit der) in der Waschanlage überwintert.Dazu die schief einkopierte Flagge der Aufständischen.das geilste aber ist das Geschoss.Superklar zu erkennen,man kann fast noch die Beschriftung am Fuss des Geschosses lesen,lol.Weil das nämlich,ganz naturgemäß,da in Zeitlupe rauskommt,oder wie?Man beachte die Flammen,deren Winkel,die schwarzen Pixel,die wie Überreste des  Abschusses aussehen sollen usw.

„Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr sie brauchen um zu weinen.“ (Jean- Paul Sartre, franz. Schriftsteller und Philosoph),liebe Massenverblödungsmedien.

Ihr haltet UNS,nichtferngesteuerte,steuerzahlende Bürger,für genau so dämlich wie eure Auftraggeber,“unsere ReGierenden“!Anders kann ich mir diese Fahrlässigkeit nicht erklären.Oder schaut ihr euch(wohl zu eurem eigenen geistigem Wohle) gar nicht erst an,was ihr da für ne Scheisse sendet?Ihr,liebe Medien,seid genau wie eure Auftraggeber,“unsere ReGierenden“,noch zu blöd zum Lügen und Betrügen!Aber das schlimmste an der ganzen Sache ist,das IHR mit dieser SCHEISSE auch noch Geld verdient.

Wenn ich als Steuerzahler die Leute verarsche und betrüge,dann habe ich mit gerichtlichen Konsequenzen zu rechnen,und zwar ruckzuck,wenn ich mir nicht einen Bonzenanwalt leisten kann.Wieso ist das bei euch den anders,seid ihr was Besseres?Nein,im Gegenteil.Aber ihr könnt euch ja die Anwälte leisten,falls mal was auffällt,ihr geistigen Tiefflieger.Tja,Geld ist Macht,und Medien bilden die Meinung.

Das klappt aber längst nicht mehr bei jedem,ihr Schmierenkomödianten!

Die Leute wachen langsam auf…