Zitate :

»In unserer momentanen Besessenheit für Feindseligkeiten, vergessen wir oft, wieviel alle Mitglieder der Menschheit verbindet.

Vielleicht brauchen wir eine äußere, universelle Bedrohung, die uns diese gemeinsamen Bande klarmacht. Ich denke gelegentlich, wie schnell unsere weltweiten Differenzen verschwinden würden, wenn wir einer außerirdischen Bedrohung ins Gesicht sehen müßten. Und, ich frage Sie, ist nicht bereits eine fremde Kraft unter uns, die uns in die Kriege treibt?«
US-Präsident Ronald Reagan

»Ich kann Ihnen versichern, daß fliegende Untertassen, angenommen sie existieren, von keiner Macht auf der Erde konstruiert worden sind.«
US-Präsident Harry S. Truman

»Ich glaube, wir schulden es der Öffentlichkeit, das UFO-Thema mit der nötigen Glaubwürdigkeit zu behandeln und dabei die größtmögliche Aufklärung zu erreichen.«
US-Präsident Gerald Ford

»Ich würde mich nicht über Leute lustig machen, die UFOs gesehen haben.«
 Präsident Jimmy Carter war unter Dutzenden von Zeugen, die im Oktober 1969 ein UFO in Leary, Georgia beobachteten. Der damalige Gouverneur sagte:
»Es war das seltsamste Ding, das ich jemals gesehen habe. Es war groß, es war sehr hell, es wechselte die Farben und es hatte beinahe die Größe des Mondes.
Wir beobachteten es zehn Minuten lang, aber keiner von uns konnte erkennen, was es eigentlich war. Eines ist sicher: Ich werde mich nie mehr über Leute lustig machen, die sagen, sie hätten ein UFO am Himmel gesehen.«
US-Präsident Jimmy Carter

»Ich muß sagen, wenn Ihre Hörer selber die Masse von Berichten über UFOs der Luftlande- und den mobilen Truppen und denen, die mit der Einleitung von Untersuchungen beauftragt sind, sehen könnten – all diese Berichte werden von uns ans Nationale Zentrum für Weltraum-Studien weitergeleitet –, dann würden sie wissen, daß das alles reichlich beunruhigend ist.«
Jean-Claude Boureret, Verteidigungsminister, Frankreich

»Wir beobachten häufig UFOs am Himmel. Wir müssen das in Ruhe untersuchen.«
Leutnant General Akira Hirano, Chef der Luftverteidigungstruppe, Japan

Der US-Präsident sagt, daß die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion im Falle eines Überfalls auf die Erde durch Außerirdische ihre Kräfte vereinigen würden, um diese Invasion abzuwehren. (…) Ich will diese Hypothese nicht bestreiten, dennoch glaube ich, daß es noch zu früh ist, sich über so ein Eindringen Gedanken zu machen.«

»Das UFO-Phänomen ist Realität. Ich weiß, daß es Wissenschaftliche Organisationen gibt, die dieses Problem erforschen.«
Michail Gorbatschow, ehem. Präsident der ehem. Sowjetunion

»Jede Menge Leute sahen es. Es war keine Illusion, Täuschung oder Einbildung.«
Marshall Azim Daudpota
Luftwaffe, Simbabwe

»Dies ist die erste Sichtung in Simbabwe, wo Piloten der Luftstreitkräfte versuchten ein UFO abzufangen.
Soweit es meinen Stab betrifft, glauben wir unbedingt, daß die unerklärlichen UFOs von Zivilisationen jenseits unseres Planeten stammen.«
US-Brigadegeneral David Thorne

»Wichtige Dokumente, die mehr Licht in die Roswell-Vorfälle hätten bringen können, fehlen.«
»Der GAO Bericht stellt fest, daß die hinausgehenden Nachrichten des Roswell-Militär-Flugplatzes aus dieser Zeit ohne korrekte Befugnis vernichtet wurden.«
»Nach meinen Kenntnissen waren diese Nachrichten unbefristete Dokumente, die niemals hätten vernichtete werden dürfen. Das GAO konnte nicht herausfinden, wer aus welchem Grund diese Nachrichten vernichtet hat.«
US-Kongreßabgeordneter Steven Schiff