Geheimhaltung von Nazi-Demonstrationen um Zusammenstöße mit Gegendemonstranten zu verhindern? Wenn es nach nach dem Berliner Polizeipräsidenten Dieter Glietsch geht, sollen der Öffentlichkeit Meldungen über Demonstrationen vorenthalten werden, wenn Gewalttaten nicht auszuschließen sind. Der Berliner Senat äußerte sich ähnlich dazu, nachdem er vor einiger Zeit noch komplett gegenteiliger Meinung war.

Quelle : http://newspresso.gulli.com