Silber,Gold,alles Schwachsinn.Ratschläge wie :
„4.Packen Sie eine Art “Nottasche”, mit allen wichtigen Dingen: Papiere, benötigte Medikamente, ein bisschen Bargeld, aber auch ein paar Unzen Silber, besser Platin, eventuell auch Gold. Damit können Sie schnellstmöglic h auch einmal „abhauen”, falls es nötig werden sollte.“ Quelle hier

Wenn man mal ganz logisch über die Sache nachdenkt,vorausgesetzt DIE große Krise kommt,der finale Crash,3. Weltkrieg,Chaos,Anarchie.
Gold,Silber,Platin???
Ich sage,wenn es so weit ist,bin ICH froh,wenn ich genug BLEI bei mir habe,in Form von Munition.Es mag ja Leute geben,die Edelmetalle horten,weil sie denken,das könnte ihnen den Arsch retten.Aber im Fall der Fälle ist sich jeder selbst der Nächste,was wohl bekannt ist.

Ich würde behaupten,das mir Blei in dieser Situation eher helfen wird,als ein paar Unzen Edelmetall in der Tasche.Die würden mich wohl eher meinen Kopf kosten,weil dann jemand mit Blei im Lauf,und nicht mit Gold in der Tasche,vor mir stehen wird,früher oder später.
Was wäre also ratsamer,sich mit Edelmetall oder Geld auf die Suche nach Waffen und Munition zu machen,wenn`s denn knallt,oder lieber den umgekehrten Weg gehen,der mir persönlich sicherer erscheint.Es ist doch dann eh „Wilder Westen“,fressen,oder gefressen werden.

Soll ich mich vielleicht in die Wälder zurückziehen,bewaffnet mit Silber?Soll ich das Silber dann einem Reh,Hasen oder was auch immer an den Kopf werfen,damit ich was zu essen hab?Vielleicht finde ich aber auch eine verwunschene Märchen-Taverne,in der mich mein Edelmetall vor dem verhungern schützt,pfffffffffft!

Wo und bei wem könnte ich in dieser Situation überhaupt noch etwas von Wert aus dem mir gehörigen Edelmetall machen,ohne um die Ecke gebracht zu werden : „Ich hab hier auch noch ein paar Unzen Platin,und hätte gerne was zu essen dafür.“ „Tja,dann kommen sie mal mit in den Keller!“………..

Da würde ich doch lieber mit Blei auf die Suche nach Gold gehen,statt mit Gold auf die Suche nach Blei,rein dem gesunden Menschenverstand folgend,oder?Denn wo keine anderen Gesetzte mehr herrschen,da regiert das Gesetz des Dschungels.Dann werden sich die Prioritäten verschieben.

Es wird nicht mehr sein wie heute,wo du nur Reich zu sein brauchst,um alles zu erreichen.Nein,dann zählen wieder Charaktereigenschaften wie Mut und Wille,Fleiß und Ehrgeiz,und ganz bestimmt auch eine gesunde Portion Rohheit und Skrupellosigkeit.Aber dann im Angesicht von Mann zu Mann,und nicht wie in der  Diktatur des Mammon,vom Schreibtisch aus,wo Lug,Trug und Feigheit auch noch belohnt werden,wie man an „unseren Politikern“ sieht,für die die Politik nichts anderes ist,als die Vorarbeit zur Sicherung eines Vorstands-Job`s,mit dem auch noch die nächsten zwei Elite-Generationen ein schönes Leben führen können.

Das wird dann alles nicht mehr so sein(noch nie Mad Max gesehen,lol).Da werden dann nicht mehr vom Schreibtisch aus,durch Polizei,Anwälte und Richter geschützt,die Machtkämpfe geführt,sondern es wird alles ein bisschen direkter zur Sache gehen,da bringt dir aller Reichtum und alles Edelmetall der Welt nichts,ausser das dies für dein dein verfrühtes Ableben ablegen sorgen wird,weil jeder genau deshalb hinter deinem Arsch her ist.

Also,nicht vergessen,in harten Zeiten zählen wie gesagt Charaktereigenschaften,und nicht,wie dick dein Portemonnaie ist.Wie sagt man,auf jeden Zusammenbruch folgt ein Neuanfang.Und dieser Neuanfang wird gestaltet werden von Menschen mit starken Charaktären,teamworkfähigen Menschen,nicht von Schlips tragenden Schreibtischeinzelläufern,die zum Kaffeekochen eine Haushälterin brauchen.

Wenn man sich die momentane Weltsituation mal etwas genauer betrachtet,sich mal ein bisschen genauer informiert,sieht es wohl tatsächlich danach aus,das uns die gewollte,geplante,weltweite Krise unmittelbar bevorsteht.Ich darf das auch sagen,weil ich ja von anderen als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet werde,wobei ich mich eher als „Verschwörungspraktiker“ sehe.Vor 20 Jahren hat die Tabak-Lobby noch behauptet,es wären Verschwörungstheorien,das der Konsum von Tabak Lungenkrebs begünstigt.Pearl Harbour,der Tonkin Zwischenfall,9/11,Irak,Afghanistan,Yemen,Libyen,Syrien,CIA,NATO,CFR,Bilderberger,Verfassungsschutz,BND,Vorratsdatenspeicherrung,Gläserner Bürger,Al Quaida,Guantanamo,Rassenhass,Glaubenshass,alles VerschwörungsTHEORIEN?

Mann o Mann,muß uns „Verschwörungstheoretikern“ aber langweilig sein und Zeit zur Verfügung stehen,uns den ganzen Scheiss auszudenken,Junge,Junge!

Seltsamerweise wird man in Deutschland dafür bezahlt,LÜGEN zu verbreiten,die Meinung des Volkes nach dem Gusto dessen zu bilden,der am meisten bezahlt,siehe „unsere Medien/Presse“,.Aber wenn man sich seine Nachrichten weltweit selber zusammensucht,und seine daraus resultierenden Rückschlüsse unentgeltlich der Allgemeinheit zur Verfügung stellt,wird man als Verschwörungsspinner abgetan,und wenn man zu unbequem wird,wird einem etwas von wegen“extremer politischer Gesinnung“ angehangen.Das ist aber ein bisschen auffällig Unauffällig.

Zurück zur Krise,die wohl oder übel kommen wird,solange die Weltpolizei Amok läuft,weiterhin an Religionen geglaubt und dadurch Hass geschürt wird,die Medien weiterhin die Meinung der schlafenden,ferngesteuerten Mehrheit der Weltbevölkerung steuert.Sicher kein Ereigniss,auf das man sich freuen kann!Aber die Menschen,die es sich verdienen,werden diese Krise überstehen,um bei einem Neuanfang dabei zu sein,ihn vielleicht sogar mitgestalten,vielleicht bei der Entwicklung einer für ALLE gerechten Art und Weise zu leben dabei sein können.(Was ich persönlich zwar hoffen würde,aber der Mensch ist halt mal der Mensch,deswegen habe ich da ehrlich gesagt wenig Zuversicht)Und genau aus diesem Grund sollte man lieber in Blei investieren,wenn einem die eigene Haut etwas wert ist…

Also :