Berlin (np) – .

Polizeiauto Bild anzeigen Polizeiauto © AFP

Die Berliner Polizei hat möglicherweise einen Terroranschlag verhindert. Wie die Berliner Morgenpost auf Berufung von Sicherheitskreisen mitteilt, wurden zwei Terrorverdächtige festgenommen. Sie sollen Säure und andere Bauelemente für eine Bombe bestellt haben.

Die Polizei durchsuchte am Donnerstagmorgen eine Moschee im Berliner Stadtteil Wedding. Dort hielten sich die beiden Beschuldigen, ein 24-jähriger Deutscher und ein 28-Jähriger aus dem Gaza-Streifen, regelmäßig auf. Ebenso wurde der hauptbeschuldige 28-Jährige vom SEK überwältigt und dessen Wohnungen durchsucht.

Den Beschuldigten wird vorgeworfen, sich zahlreiche Kühlelemente und eine in der Landwirtschaft benutzte Säure besorgt zu haben, um dadurch einen Sprengsatz herzustellen.

Die Ermittlung soll nach Angaben der Berliner Morgenpost seit mehr als zwei Monaten laufen. In Gang gekommen waren die Ermittlungen durch Hinweise der Firmen, bei denen die Produkte bestellt worden waren. Ihnen war die Menge verdächtig vorgekommen.

Quelle : http://www.dtoday.de

Gerade eben noch das –  https://ueberwachungsbuerger.wordpress.com/2011/09/08/deutsche-lehnen-vorratsdatenspeicherung-mit-zwei-drittel-mehrheit-ab/

plus 10.Jahrestag von 9/11 ,plus keine islamistischen Terroranschläge in Deutschland bis jetzt……..

Wie immer sollen wir die Angst vor dem Terror nicht vergessen.Wer aber definiert Terror.Die Sicht „unserer“ globalisierungsgesteuerten „ReGierung“ kennen wir ja zu genüge.was ist aber,wenn man die Parteien befragt,die nicht die Macht über die Medien und über die Zensur besitzen?

Da könnte es doch leicht sein,das ein paar Millionen „Angestellte“ der BRDGmbH das politische und soziale Verhalten unserer „ReGierenden“ als Terrorismus empfinden.Es kommt also auf den Betrachter an,wer wen als Terrorist empfindet.

Aber da wir ja von „unseren ReGierenden“ islamophobisch programmiert werden,ist ja klar,das mal wieder ein paar „Islamistische Terroristen“,pünktlich zum „Geburtstag“ der 9/11 Legende von Ali OBL Baba und seinen bösen Räubern,zum Angstschüren herhalten müssen.Wie will man auch sonst weitere Bespitzelungsmassnahmen gegen das eigene Volk durchsetzen,ausser unter dem Deckmantel der Terrorangst?Man muß die Menschen dazu bringen,sich mehr Überwachung zu wünschen,damit sie sich wieder „sicher“ fühlen.

In Deutschland werden dazu alle paar Jahre mal ein paar „islamistische Terroristen“ bei der Vorbereitung eines schweren Attentats erwischt,mal angeblich durch Hinweise der Amis,die,später gefragt,aber noch nie von den Leuten der sogenannten „Sauerlandgruppe“ gehört hatten und deshalb keine Hinweise gegeben haben können,mal durch zu blöde „Terroristen“.Zwei Kofferbomben,die in DB Zügen gleichzeitig NICHT explodieren,“Terroristen“,die monate-,ja jahrelang mit Handy`s telefonieren,dann auch noch ohne die Nummern zu ändern oder so.Oder „Terroristen“,die von ihrem über ihren Namen angemeldeten Internetanschluss kommunizieren,sich auf Facebook und anderen Seiten rumtreiben,von denen man wissen muss,das da Schlapphüte mitlesen.Oder wie heute,angeblich eine so grosse Menge bestimmter Chemikalien bestellt zu haben,das es auffallen muss,was allerdings auch jeder 12jährige weiß,der Filme guckt.

Mal ehrlich,wer ist denn so blöde?Jemand,der so überzeugt ist und tatsächlich einen Terroranschlag verüben will,vermeidet doch genau das.Es sei denn,er ist tatsächlich dämlich!

Das Bild,das wir uns einprägen sollen,ist folgendes :

Die „bösen Islamisten“ haben es wieder versucht,aber „unsere Sicherheitsorgane“ haben uns mal wieder,ganz knapp vor dem schlimmsten bewahrt.

Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe,man schürt weiterhin Angst vor „Islam-Terror“,aber andererseits können DIE so demonstrieren,das sie alles im Griff haben,dank der ganzen Überwachung,damit der geBILDete ganztags TV`ler sich sicherer fühlt,je mehr er überwacht wird!

Sheriff Friedrich(https://ueberwachungsbuerger.wordpress.com/2011/09/05/cowboy-friedrich-ladt-zum-zehnjahrigenohne-rot-zu-werden/) sitzt wieder im Sattel,die Sporen frisch geschliffen!

Das dumme an der Sache,für DIE,ist,das wenn es tatsächlich nicht wieder eine False Flag Attacke ist,ein großer Teil der deutschen Steuerzahler trotzdem glaubt,das es eine ist,woran man sieht,wie verkackt DIE haben!

Den Leuten auch immer wieder die gleiche,beschissene Kackstory auftischen zu wollen…Die denken sich auch : Naja,was beim Fernsehen klappt…

Jetzt werden wieder die Forderungen laut,nach mehr Überwachung,denn es lohnt sich ja,wie man sieht,pfffffffffffffffft.

Wer das wieder glaubt,kann auch am Sonntag in die Kirche gehen,oder im Wald nach der eierlegenden Wollmilchsau suchen….

Die BILD wundert mich aber,denn ich dachte,in der dicksten Zeile steht : ISLAMISTISCHER TERRORANSCHLAG VEREITELT.da aber sogar die BILD-Fritzen wohl gemerkt haben,das sie mit ihrer Propaganda zu dick auftragen,verschleiern sie ihre Hetze ein wenig :

Bomben-Anschlag vereitelt? Berlin: 2 Männer unter Terror-Verdacht festgenommen!

denn sofort danach folgt :

„Der Deutsche libanesischer Herkunft (24) und ein Mann aus dem Gaza-Streifen (28) sind im Gewahrsam der Polizei“

Man hätte auch schreiben können :

„Die beiden Männer,24 und 28 Jahre alt,sind im Gewahrsam der Polizei.“

Das wäre deeskalierend gewesen,in Zeiten,in denen wir heute leben.Was die Bild macht,wenn auch leicht verschleiert,kann man also getrost islamophobische Hetze nennen,wer immer denen auch gerade diktiert,was Meinung zu sein hat.

Mal davon abgesehen,das BILD ein meinungsbildendes Massenpropagandaorgan der Globalisten und NWO`s ist,passt es DENEN doch super in die Zeit,wo zwei Drittel der Deutschen die Vorratsdatenspeicherung ablehnen,der 9/11 Jahrestag ansteht,die sogenannte BRD rein Turnusmäßig mal wieder erschreckt werden musste,da wir ja noch lange nicht soviele Überwachungskameras haben,wie z.B. England,usw…

Wenn ich mal so ne Frage in den Raum stellen würde,wie :

Was haltet ihr von Sekten,wie zum Beispiel Scientology ?

Dann würde mir jeder Christ,Buddhist,Muslim,Jude usw. sagen : Alles Scheisse,alles Quatsch,nicht gut.Darauf würde ich wetten.Ist ja auch richtig.Was mich stört ist,das diese Leute aber teilweise in die Kirche gehen,in die Moschee oder wohin auch immer,und ihrem Gott huldigen.Ohne dabei zu bedenken,das alle Religionen nichts anderes sind,als Sekten.

Also,für irgend eine UFO-Sekte,Scientology,Bhagwan-Jünger,Zeugen Jehovas oder whatever würdet ihr euch niemals gegenseitig anfeinden,hassen,es zu Glaubenskriegen kommen lassen.Aber für Jesus,Allah und wie diese Märchengestalten alle heissen,da schon.Ist doch irgendwie paradox,oder.

Dabei gibt es keinerlei Beweise für die Richtigkeit der „heiligen Bücher“,der einzige,der vielleicht ein bisschen Logik reinbringt,zumindest in Teile des alten Testaments,ist EvD,da kann man den Mann überall lächerlich machen,wie man will.

Ihr müsst mal von euren Religionstrips runterkommen,da sie uns nur spalten.Wir haben alle Wut!Aber nicht,weil einer Muslim oder Christ ist,sondern,weil wir verarscht werden,ausgenutzt,gesteuert werden.Dank Konzernen,sogenannten Politikern,Globalisten,Lobbyisten,Massenpropagandamedien und Religionen.

Ich vermute,in der BRDGmbH ist man teilweise auf dem Weg der Besserung,zumindest was Kirchen angeht.“Man kann gar nicht oft genug austreten“,ein schönes Zitat.Ich glaube auch kaum,das es viele Menschen unter 70 in die Kirche zieht.Die einen sind Sonntags um zehn besoffen mit dicken Pupillen unterwegs und würden nur kotzen,die nächsten haben Internet,interessanter als Kirche,andere sind so kaputt vom arbeiten,das die jeden Sonntag ausflippen,wenn die von dem Kirchengebimmel geweckt werden,wenn sie ausschlafen könnten,die würden dem Pfaffen wohl den Kiefer brechen.Dann gibt es noch die,die sagen : Jesus?Ist der bei DSDS?Also der typische RTLPro7-Zuschauer.Da bleiben dann nur noch die,die bald ihr Besteck abgeben müssen.Und von denen sind garantiert viele erst wegen ihres schlechten Gewissens auf die Idee gekommen,sich der Hilfe eines imaginären Gottes zu bedienen,um zu bereuen,was man doch für ein Arschloch zu Lebzeiten war.Das ist aber auch nur die Angst vor`m Tod.

Ich weiß halt nicht,wie es heute so in Kirchen aussieht,ich habe die letzte vor ca. 25 Jahren von innen gesehen.Und habe auch nicht vor,jemals wieder eine zu betreten(verarschen kann ich mich selber,oder ich klau mir ne BILD),es sei denn,um den Teufel an die Wand zu malen,oder von der letzten Reihe aus Husten vorzutäuschen und dabei immer wieder die Wörter Lüge,Schwachsinn,Propaganda,Sekte usw. in die Predigt einzubauen.(gutgläubige Kirchenbesucher,auf den letzten Metern des Rennens,Leben genannt,würden mir Pull Moll reichen!)

Aber die ganzen jungen,angeblich so aufgeklärten Menschen in Moscheen machen mir Sorgen.Mit einem Handy in der Tasche vorm Internet sitzen,aber an Gott glauben,angeblich.Ich würde gerne wissen,wieviel Prozent der jungen Leute nur in die Moschee gehen,wegen der Familie,wegen Freunden,halt wegen dem Gelaber:Hast du gesehen,der Sohn von so und so geht nie in die Moschee(aus dem Grund ist man ja auch hier früher in die Kirche gegangen worden),oder einfach,weil sie es „cool“ finden.Und wieviel Prozent wirklich an Gott glauben.Das würde mich interessieren.

Nicht falsch verstehen,jeder soll glauben,an was oder wen er will,denn der Placebo-Effekt funktioniert ja nachweislich,was ja gut ist,wenn es denn positiv wirkt.Aber lasst euch doch nicht mit diesem Religionsgefasel in viele kleine Lager zerreissen,von Leuten(DIE),die Religionen genau dafür ausnutzen.Denn würden wir uns alle vertragen,miteinander reden,statt uns von Propaganda jeglicher Art blenden zu lassen,würde den 10-15 % der Menschheit,die auf Kosten der restlichen 85-90% ein feudales Leben führen,der Arsch auf Grundeis gehen.

Eine Frage bleibt mir noch :

Wenn man etwas nur oft genug wiederholt,immer und immer wieder(kennt man ja vom War on Terror),wird es irgendwann als Wahrheit akzeptiert.Diese ganzen sogenannten Religionen hatten im Schnitt 2000 Jahre Zeit,ihren Quatsch unters Volk zu bringen!Die Frage wäre also:

Wenn ich euch ein Leben lang Grimms Märchen vorlese,geht ihr dann Hänsel und Gretel in einer Lebkuchenkirche/Moschee/Synagoge/Tempel anbeten und Hexen verbrennen?

Man sollte sich nicht von so sinnlosen Dingen wie Religionen(ausser,der Placebo-Effekt funktioniert richtig) den Blick auf die Realität nehmen lassen,denn das ist der Plan.

Der heutige Mensch wird so mit sinnlosen Dingen beschäftigt,das er gar keine Zeit hat,die Realität wahrzunehmen,und auch keine Lust.Für diese Leute reicht dann die BILD-und TV-Realität,die all das oben beschriebene zur Folge hat.

EIGENSTÄNDIGES DENKEN UNERWÜNSCHT!

Da ist es für DIE doch gut,das Medien vorschreiben,was zu denken ist,genau wie Religionen!Mal drüber nachdenken,wach werden,und das wahre übel ins Visier nehmen!

„Unsere ReGierenden“,wer auch immer das sein mag!Jene Wesen,die dafür Sorgen,das afrikanische Flüchtlinge(die schließlich wegen „unseren Interessen“ in ihren Heimatländern fliehen mussten) wie Parasiten behandelt werden.Jene,die zu Verantworten haben,das Menschen in der BRDGmbH trotz zwei Jobs noch Hartz4 beantragen müssen.DIE,die zu Verantworten haben,das Menschen ihre Zeit bei „Massnahmen“(Nazi-Jargon!) der ARGE absitzen,um überhaupt Hartz4 zu bekommen,ohne das irgendjemand etwas davon hätte,ausser…

DIE,die zu Verantworten haben,das Menschen unterbezahlt,wie Menschen zweiter Klasse behandelt werden,weil sie in Leiharbeitsfirmen 3 Schichten arbeiten müssen,um gerade so satt zu werden.Zum wohnen muss trotzdem noch Zuschuss beantragt werden!

DIE,die zu Verantworten haben,das wir auch oft genug krank werden,weil wir nur Scheisse zu fressen verkauft bekommen.Aspartham,Fluorid und Jod sind nur die bekanntesten Stichwörter.

DIE,die gleichzeitig dafür sorgen,das wir uns Arztbesuche gar nicht mehr leisten können,worüber sich die Apotheken und Pharmahersteller freuen.DIE wiederum wohl mitzuverantworten haben,das wir nur Scheisse fressen,wie auch Chemiekonzerne,was für mich so ziemlich das gleiche ist.

DIE,die zu verantworten haben,das für uns,Steuerzahler in der BRDGmbH,kein Cent übrig ist(Strassenbau,Spielplätze,Jugendzentren,Schwimmbäder,Sportanlagen,Sauberkeit der Städte,öffentlicher Verkehr usw.),während DIE sich gegenseitig die Taschen vollmachen,ohne je körperlich gearbeitet zu haben.

Die,die zu verantworten haben,das Rentner zu Recht Angst um ihre Rente haben,in Armut leben und Flaschen sammeln müssen.DIE schuld daran sind,das man seine Freizeit „geniessen“ soll,wenn man sich kaputt gearbeitet hat,fast 70 ist und nix mehr geht,man aber auch nichts besitzt.

DIE,die heute einem sogenannten Diktator förmlich die Füsse küssen,Waffen verkaufen und militärische Ausbilder mit Wissen des Geheimdienstes und der ReGierung entsenden,wohlwissend,was mit diesen Hilfen passiert,gegen wen sie eingesetzt werden.Um diesen dann Dispot genannten Diktator am nächsten Tag in die Steinzeit zurückzubomben,als wäre nie was gewesen.

DIE,die Terroranschläge unter falscher Flagge inszenieren,um Hass zu schüren und ihre Vorgehensweise zu „legitimieren“,um mehr Überwachung zu fordern…..

Die Liste ist unendlich,ich könnte immer so weitermachen,aber es dürfte wohl klargeworden sein,worauf ich hinaus will.Nicht ablenken,nicht blenden lassen!